Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht

Unter www.reise-know-how.de und den dazugehörigen Subdomains vertreibt die Verlagsgruppe Reise Know-How (c/o Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH, Osnabrücker Str. 79, D-33649 Bielefeld), im Folgenden kurz "RKH" genannt, Bücher, CDs, Software und Daten (im Folgenden "Produkte" genannt). Indem der Kunde die bereitgestellten Angebote nutzt, erkennt er die im Folgenden aufgeführten AGB an. Insbesondere beim Auslösen eines Bestellvorganges wird der Kunde aufgefordert, diese AGB aktiv zur Kenntnis zu nehmen und anzuerkennen.

Die folgenden AGB sind der Übersichtlichkeit halber kurz gefasst. Alle nicht erwähnten Umstände sind durch geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland geregelt.

1. Zustandekommen des Vertrages
Indem der Kunde den Bezahlvorgang für ein Produkt auslöst, gibt er ein bindendes Angebot über die Inanspruchnahme des ausgewählten Produktes zum aufgeführten Preis ab. Indem RKH oder seine Vertriebspartner das Produkt an den Kunden versenden bzw. zum Download freigeben, kommt ein Vertragsverhältnis zustande. RKH und seine Vertriebspartner ermöglichen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Für die Bezahlung per Kreditkarte und per Online-Payment gelten zusätzlich die AGB des jeweiligen Diensteanbieters.

2. Rechte und Pflichten des Kunden
Der Kunde muss sich im Verlauf des Kaufvorganges registrieren. Er ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten vor Missbrauch durch andere Personen zu schützen. Besteht Gefahr, dass Dritte Kenntnis von seinen Zugangsdaten erhalten haben, hat der Kunde RKH sofort per E-Mail darüber zu informieren und die Sperrung seines Kundenkontos zu veranlassen. Für bis zum Eintreffen dieser Mitteilung bei RKH durch Dritte ausgelöste Bestellungen trägt der Kunde die Kosten.

3. Urheberrecht/Copyright
Die angebotenen Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde darf die erworbenen Artikel ausschließlich zu privaten Zwecken nutzen. Es ist nicht gestattet, die Produkte zu modifizieren oder Inhalte zu entnehmen, sie insgesamt oder in Teilen kommerziell zu nutzen, zu verkaufen oder in anderer Art zu verbreiten. Es ist insbesondere verboten, das Produkt zu digitalisieren bzw. digitale Produkte im Internet, in Intranets, in Extranets oder sonstwie Dritten zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung, auch auszugsweise, sind nur mit vorheriger Genehmigung erlaubt. Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im Produkt dürfen nicht entfernt werden.
Digitale Landkarten dürfen nur auf einem privaten Rechner und auf einem mobilen GPS-Gerät gleichzeitig genutzt werden. Sie dürfen nicht gleichzeitig auf mehreren Rechnern genutzt werden und sind an die erworbene Programmversion gebunden.

Der Kunde erwirbt das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist dem Kunden untersagt, die Datei(en) für Dritte zu kopieren und/oder weiterzuverkaufen (OLG Hamm, Urteil vom 15. Mai 2014 – I-22 U 60/13, 22 U 60/13).

4. Haftungsausschluss
Alle Informationen in diesem Internetangebot sind mit größter Sorgfalt gesammelt und von der Redaktion des Verlages gewissenhaft bearbeitet und überprüft worden. Da inhaltliche und sachliche Fehler nicht ausgeschlossen werden können, erklärt der Verlag, dass alle Angaben im Sinne der Produkthaftung ohne Garantie erfolgen und dass der Verlag keinerlei Verantwortung und Haftung für inhaltliche und sachliche Fehler übernimmt.
RKH stellt eigene Produkte und Produkte von Drittanbietern bereit. RKH übernimmt für die Produkte von Drittanbietern keine Haftung für die technische Funktionsfähigkeit und die Inhalte dieser Produkte.
Auf der Internet-Site verweisen Hyperlinks auf Internet-Seiten Dritter. RKH übernimmt für den Inhalt dieser verlinkten Seiten keine Haftung. Erhält RKH davon Kenntnis, dass solcherart verlinkte Seiten geltendem Recht widersprechen, wird RKH den Hyperlink schnellstmöglich entfernen.

5. Datenschutz
Der Kunde muss sich im Verlauf des Kaufvorganges registrieren. Alle persönlichen und zahlungsrelevanten Daten werden per SSL-gesicherter Verbindung übermittelt. Es werden nur Kundendaten erhoben und gespeichert , die zur Abwicklung des Bestell- und Bezahlvorganges notwendig sind. Soweit Versand- und Bezahlvorgänge durch Drittanbieter erfolgen (z.B. Kreditkartenpayment) wird an der jeweiligen Stelle auf deren Datenschutzbestimmungen hingewiesen. Darüber hinaus werden keine Kundendaten an Dritte weitergegeben und auch nicht zu unaufgeforderten werblichen Aktivitäten genutzt.
Wenn der Kunde eine entsprechende Mitteilung an RKH sendet, werden seine persönlichen Daten nach Ende des Verkaufsvorgangs gelöscht.

6. Widerrufsrecht

6.1. Widerrufsbelehrung
Sie können als Verbraucher Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beträgt 14 Tage.

Die Frist beginnt

  • bei Abschluss eines Kaufvertrags ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat
  • im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat
  • im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat
  • im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat


Der Widerruf ist zu richten an den versendenden Vertriebspartner wie folgt:

  • Germinal Medienhandlung GmbH, Siemensstraße 16, D-35463 Fernwald
    Tel: 0641 41700, Fax 0641 943251, E-Mail: bestellservice@germinal.de


Besonderer Hinweis: Ein Widerrufsrecht besteht nicht:

  • bei Lieferungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CDs, Videokassetten) oder von Software, sofern der Käufer die versiegelte Verpackung geöffnet hat
  • bei Leistungen, die online (z.B. Software zum Download) übermittelt worden sind
  • bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind
  • beim Abschluss von Zeitschriften-Abonnements, sofern der Wert des Abonnements 200 Euro nicht übersteigt, sowie bei der Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, oder auch telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsexemplar von unserer Homepage www.reise-know-how.de verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

6.2. Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware/n wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Wenn Sie Verbraucher sind haben Sie die Ware/n unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware/n. Die Kosten werden auf höchstens etwa € 20,00 geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware/n nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7. Verpflichtung der Buchpreisbindung
Buchpreise unterliegen in Deutschland und Österreich der Buchpreisbindung. Ausgewiesene Ladenpreise sind daher in diesen Ländern nicht verhandelbar. Falls auf den Internet-Seiten von RKH irrtümlich ein falscher Preis angegeben ist, gilt der gebundene Ladenpreis. Wenn der angegebene Preis höher liegt, berechnet RKH ohne weitere Erklärung den niedrigeren gebundenen Preis. Wenn der von RKH angegebene Preis niedriger ist, wird der Kunde vor einer Lieferung gefragt, ob er das Produkt zu dem höheren gebundenen Ladenpreis erwerben möchte.

8. Haftung und Mängelexemplare
Waren mit belegbaren Mängeln nimmt RKH ohne Weiteres im Austausch zurück. Falls RKH in angemessener Zeit keinen Ersatz beschaffen kann, wird dem Kunden angeboten, den Kaufvertrag rückgängig zu machen bzw. den Kaufpreis nachträglich herabzusetzen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate.

9. Preise/Preisänderungen
RKH behält sich zwischenzeitliche Preisänderungen vor. Wird ein Preis nach erfolgter Bestellung erhöht, wird der Kunde vor einer Lieferung gefragt, ob er das Produkt zu dem höheren Preis erwerben möchte.

10. Geltendes Recht und Gerichtsstand
Für die Rechtsbeziehungen zwischen RKH und dem Kunden gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Bielefeld.

11. Salvatorische Klausel
Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

12. On­li­ne-Streit­bei­le­gung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr zu erreichen.