Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Bangkok

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2757-5
Seiten: 144
Auflage: 4., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen), Übersichtskarten, Sprachhilfe Thai
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Thailands „Stadt der Engel“ ist eine Riesenmetropole der Kontraste zwischen supermodernen Shoppingcentern und Weihrauch umwehten Gebetsschreinen, zwischen meisterlich erbauten, filigran geschmückten Tempeln und schummrigen Bars, zwischen Kommerz und gelebter Spiritualität. Die im 19. Jh. häufig als „Venedig des Ostens“ beschriebene Stadt fasziniert bis heute Besucher jeglicher Couleur. Für Kulturinteressierte bieten sich ebenso vielseitige Entdeckungen wie für Nachtschwärmer. Kulinarisch verspricht Bangkok exotische Erlebnisse der Extraklasse, ob im Luxusrestaurant oder an einem der vielen Straßenstände. Und – man mag es kaum glauben – zugleich eröffnen sich dem Besucher Oasen der Entspannung und Besinnung.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der thailändischen Hauptstadt selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Erstaunliche Architektur zwischen sakralen Tempelbauten, Überresten alter Befestigungsanlagen und dem modernen Gesicht aus Beton und Glas
  • Abwechslungsreicher Stadtspaziergang
  • Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip
  • Ausflüge zur Insel Ko Kret und zum Freilichtmuseum Mueang Boraan
  • Shoppingtipps vom traditionellen Nachtmarkt bis zu den prächtigen Shoppingmalls
  • Die besten Restaurants und Straßenstände der Stadt und allerlei Wissenswertes über die thailändische Küche
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: vom Jazzklub bis zum Transsexuellen-Kabarett
  • Bangkok zum Träumen und Entspannen: Klongfahrt mit dem Longtail-Boot, Erholung am Fluss oder Sonnenbaden im Lumpini Park
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Thai mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC! (siehe unten)


 

Extraservice

Bangkok aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Thai. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/bangkok16

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

 

Download Zusatzinformationen

Updates

Update vom 13.09.2016

Immer mehr Fluggesellschaften untersagen Gebrauch von Samsung Galaxy Note 7

Aufgrund von Vorfällen, bei denen die Batterien des neuen Smartphone Samsung Galaxy Note 7 explodiert sein sollen, untersagen immer mehr Airlines dessen Benutzung und Aufladung (über USB-Ports, wie in manchen Flugzeugen angeboten). Zudem sollte das Gerät nicht im Hauptgepäck verstaut sein. Zu den Fluggesellschaften gehören Singapore Airlines, Thai Airways, Bangkok Airways, Thai Air Asia, Quantas und alle anderen australischen Fluggesellschaften, dazu Etihad, Emirates, FlyDubai und die philippinische Airline Cebu Pacific Air.

S. 58 | Update vom 13.09.2016

Fabelhaftes neues deutsches Restaurant: Sühring

Das derzeit vielleicht beste oder originellste deutsche Restaurant wurde erst im Frühjahr 2016 eröffnet und schaffte es deshalb nicht mehr in die neue Auflage. Das von den deutschen Zwillingen Thomas und Mathias Sühring geführte Restaurant bietet kreative, moderne deutsche Küche, fernab von Sauerkraut und Bratwurst – ein kulinarisches Erlebnis.

• Adresse: Soi 3, 10 Yen Akat Rd., Bangkok 10120, Tel. 02 2871799; geöffnet tgl. 18–24 Uhr

S. 22 | Update vom 04.07.2016

Änderung Fahrtroute Bus Nr. 53

Auf ihrer Fahrt in Nord-Süd-Richtung halten die Busse nun am Nordwesteck des Sanam Luang. Dort endet die Linie theoretisch, man kann aber mit demselben Fahrschein in einen anderen bereitstehenden Bus Nr. 53 einsteigen und wie gehabt weiter in Richtung Wat Phra Kaew, Wat Po, Chinatown und Hualamphong fahren. Bei der Fahrt in umgekehter Richtung (Hualamphong nach Thewet) braucht man weiterhin nicht umzusteigen.

S. 999 | Update vom 21.06.2016

Tempel unter Renovierung

Wat Rajabophit (Buch S. 29), der etwas unaufgeräumt aussieht, wird z. Zt. renoviert. Das gleiche gilt zum wiederholten Male innerhalb der letzten Jahre auch für den Lohaprasad (Buch S. 33). Letzterer ist weitgehend unter einer Bauplane versteckt und man sieht nicht allzu viel.

S. 84 | Update vom 29.04.2016

[121] Pak Klong Talaat

Blumenhändler nun von der Straße vertrieben

Was im Buch angekündigt wurde, ist nun eingetroffen: Die Blumenhändler, die zuvor die Bürgersteige am Pak Klong Talaat in Beschlag genommen, aber auch für viel Couleur gesorgt hatten, sind nun endgültig vertrieben. Beamte des Ordnungsamts wachen darüber, dass keine neuen Stände aufgebaut werden.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden