Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Breslau

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2707-0
Seiten: 144
Auflage: 4., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2016
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, detailreicher Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen), Übersichtskarten, Sprachhilfe Polnisch, Plan der öffentlichen Verkehrsmittel
sofort lieferbar
11,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Breslau boomt, restaurierte Prachtgebäude leuchten in frischen Farben und die Stadt hat sich einiges vorgenommen, ist sie doch 2016 Europäische Kulturhauptstadt. Die wechselvolle polnisch-deutsche Geschichte hat überall in Breslau ihre Spuren hinterlassen. Das studentische Treiben, eine lebendige Szene und preiswerte Unterkünfte machen die Odermetropole zum idealen Reiseziel für ein paar erlebnisreiche Tage in Polen.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der Europäischen Kulturhauptstadt 2016 selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen mittelalterlichen Prachtbauten und der berühmten Jahrhunderthalle
  • Abwechslungsreicher Stadtspaziergang
  • Erlebnisvorschläge für ein langes Wochenende
  • Shoppingtipps vom traditionellen Markt bis zu Kunst und Kunsthandwerk
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die polnische Küche
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von den beliebtesten Ausgehmeilen bis zum Theaterbesuch
  • Breslaus Spaß-Guerilla – um jede Ecke lugt ein Zwerg
  • Breslau zum Träumen und Entspannen: Scheitniger Park, Japanischer Garten, Zoo
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ...
  • Kleine Sprachhilfe Polnisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC (siehe unten)

Extraservice

Breslau aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Polnisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/breslau16

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 64 | Update vom 05.09.2016

[27] Soul Café

Das Soul Café ist wegen der Renovierung des historischen Hauses voraussichtlich bis April 2017 geschlossen.

S. 52 | Update vom 15.08.2016

[46] Jahrhunderthalle (Hala Stulecia)

Die Jahrhunderthalle ist jeden 1. Mo im Monat geschlossen.

S. 102 | Update vom 15.08.2016

[102] Flughafen (Port Lotniczy Mikołaja Kopernika)

Flughafenzubringer

Bus 106 (und nicht 406!) fährt in die Innenstadt. Das Ticket für den Bus in die Stadt kauft man im Münzautomaten an der Haltestelle (akzeptiert nur Zloty bzw. Zahlung per Kreditakrte).

Update vom 04.07.2016

Grenzkontrollen

Aufgrund mehrerer Großveranstaltungen in Polen (u. a. Nato-Gipfel in Warschau und Weltjugendtag in Krakau) werden vom 4.7. bis 2.8.2016 stichprobenweise Grenzkontrollen eingeführt. Reisende sollten daher unbedingt ein gültiges Ausweisdokument mit sich führen.

S. 106 | Update vom 30.05.2016

Mit der Postbank Sparcard kann man zehnmal – und nicht  wie angegeben viermal – pro Jahr gratis Geld am Automaten ziehen.

S. 119 | Update vom 26.04.2016

Öffentliche Verkehrsmittel

Spaß macht es, die Oder in der Seilbahn Polinka zu queren. Sie schwebt auf einer Strecke von 500 m (= 2–3 Min.) wenige Meter über dem Fluss. Die Haltestellen befinden sich an der Technischen Universität (Politechnika) zentrumsnah an der ul. Na Grobli 13–15 sowie an der gegenüberliegenden Flussseite an der Uferpromenade Wybrzeze Wyspianskiego 23–25. Für die Fahrt braucht man nichts weiter als ein normales Ticket für öffentliche Verkehrsmittel. Die Seilbahn verkehrt Mo–Fr 7–21, Sa–So 11–18 Uhr.

S. 49 | Update vom 26.04.2016

[43] Wasserturm (Wieża Ciśnień)

Der Wasserturm ist z. Z. "außer Betrieb", d. h. er kann nur von außen angeschaut werden.

S. 49 | Update vom 26.04.2016

[42] Alter Jüdischer Friedhof (Cmentarz Żydowski/Muzeum Sztuki Cmentarnej)

Der Eintritt wurde erhöht, beträgt jetzt 3,50 €.

S. 66 | Update vom 25.04.2016

[38] Steinhaus

Das Restaurant Steinhaus wurde leider geschlossen.

S. 100 | Update vom 22.04.2016

[101] Busbahnhof (Dworzec Centralny PKS)

Anreise mit dem Zug

Vom 30. April bis September gibt es am Wochenende eine direkte Zugverbindung zwischen Berlin und Breslau.

• Fahrpreis: einfache Fahrt 19 €

• Tickets erhältlich an DB-Automaten sowie in DB-Verkaufsstellen und am Reisetag im Zug

• Züge halten in Berlin, Cottbus und Forst nur zum Einsteigen (Richtung Breslau) bzw. nur zum Aussteigen (aus Richtung Breslau)

• im Zug wird es ein Kulturprogramm geben

S. 102 | Update vom 19.04.2016

[102] Flughafen (Port Lotniczy Mikołaja Kopernika)

Die korrekte Adresse des Flughafens (Port Lotniczy Mikolaja Kopernika) lautet ul. Graniczna 190.

S. 111 | Update vom 07.03.2016

Schwule und Lesben

HaH Art & Music Club, ul. Piotra Skargi 18-A, http://heavenandhell.com.pl, Do–Sa ab 22 Uhr. Der Nacht- und Musikklub ist gayfriendly.

Cactus Club, ul. Aleksandra Zelwerowicza 18-A, http://cactus.wroclaw.pl, Mo–Do 20–2, Fr/Sa 20–7 Uhr. ?Klub dla panów?: der ?Herrenclub? ist der Schwulentreff der Stadt.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(5) Lesermeinungen

dieser Reiseführer von Izabella Gawin ist sehr informativ und lässt keine Wünsche offen.

für meinen bevorstehenden Breslau-Besuch habe ich den Reiseführer City Trip Breslau gekauft. Er gefällt mir gut.

herzlichen Dank für Ihren gut recherchierten Reiseführer. Er hat uns sehr gute Dienste in Breslau geleistet !

der Reiseführer Breslau von 2016 war sehr hilfreich.

wir haben auf unserer Reise sehr von Ihrem vielseitigen Reiseführer profitieren können. Vielen Dank dafür!