Herausgeber: Werner, Klaus

CityTrip Granada, Sevilla, Córdoba

CityTrip
ISBN: 978-3-8317-2901-2
Seiten: 144
Auflage: 3., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2017
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, Faltplan, Übersichtskarten, Sprachhilfe Spanisch
sofort lieferbar
11,95 €

Inhalt

Die Geschichte Granadas, Sevillas und Córdobas ist untrennbar mit der maurischen Epoche in Spanien verknüpft - das ist besonders in der märchenhaften Palastanlage Alhambra spürbar. Die drei wohl beliebtesten Städte in Andalusien versprühen noch heute den Glanz vergangener Zeiten und sind doch längst in der Moderne angekommen. Neben den warmen Temperaturen lockt viele der Flamenco hierher und in den urigen, in labyrinthischen Gassen versteckten Tapa-Bars findet garantiert jeder etwas für seinen Geschmack.

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der drei andalusischen Städte selbstständig zu entdecken:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Städte sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet
  • Faszinierende Architektur zwischen maurischen Prachtbauten und futuristischen Gebäuden
  • Abwechslungsreiche Stadtspaziergänge
  • Shoppingtipps vom traditionellen Markt bis zu den schönsten Kunsthandwerksgeschäften
  • Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die andalusische Küche
  • Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von der Flamenco-Show bis zur angesagten Weinbar
  • Zahlreiche Extratipps abseits der klassischen Touristenrouten
  • Weit gereiste Knochen: Wo ist das Grab des Kolumbus?
  • Andalusien zum Träumen und Entspannen: Kutschfahrten, Parque María Luisa in Sevilla, Garten des Alcázar de los Reyes Cristianos in Córdoba
  • Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen
  • Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
  • Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in den Städten ...
  • Kleine Sprachhilfe Spanisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag
  • Faltplan zum Herausnehmen
  • Mit kostenloser Web-App für Smartphone, Tablet und PC (siehe unten)

Presseinformationen

Extraservice

Granada, Sevilla, Córdoba aus der Luftperspektive

Die Gratis-Web-App für Smartphone, Tablet und PC bietet Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf der Stadtspaziergänge, seitenbezogenen Updates und Korrekturen nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Sprachtrainer Spanisch. Sie ist über den QR-Code oder den Link auf der Buchrückseite direkt im Internet-Browser aufrufbar: www.reise-know-how.de/citytrip/granada17

Stadtplan für mobile Geräte

Der Faltplan des Buches wurde zur Nutzung auf Smartphones und Tablets angepasst und georeferenziert. Um ihn nutzen zu können, empfehlen wir die App "PDF Maps" der Firma Avenza (www.avenza.com) mit ihren vielen praktischen Zusatzfunktionen. Nach der Installation der App kann der Stadtplan aus dem integrierten Map Store heraus kostenlos geladen werden.

GPS-Daten zum Download

Die GPS-Daten aller im Buch beschriebenen Örtlichkeiten stehen unten zum kostenlosen Download im kml-Format bereit und können einfach in Navigationsgeräte oder -software übertragen werden.

 

Download Zusatzinformationen

Updates

S. 108 | Update vom 07.06.2018

[155] Marypaz

Das Geschäft befindet sich nun in der Avenida de la Vinuela 5.

S. 107 | Update vom 07.06.2018

[153] Blanco

Das Geschäft ist dauerhaft geschlossen.

S. 105 | Update vom 07.06.2018

[35] Palacio-Museo de Viana

Es gelten neue Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 10 bis 19, So. 10 bis 15 Uhr, Mi. 14 bis 17 Uhr freier Zugang zu den Patios.

S. 102 | Update vom 07.06.2018

[30] La Judería

Die Synagoge war zuletzt geschlossen.

S. 100 | Update vom 07.06.2018

[28] Alcázar de los Reyes Cristianos

Das Gebäude ist samstags nur noch bis 16.30 uhr geöffnet.

S. 84 | Update vom 07.06.2018

[116] La Carbonería

Die Kneipe ist umgezogen und befindet sich nun in der Calle Cespedes 21.

S. 78 | Update vom 07.06.2018

[92] La Albahaca

Das Restaurant ist dauerhaft geschlossen.

S. 71 | Update vom 07.06.2018

[22] Plaza de Toros

Die Stierkampfanlage kann nun April bis Oktober und nicht im April und Oktober täglich von 9.30 bis 21 Uhr besichtigt werden, es gelten keine gesonderten Zeiten mehr für die Monate Juni bis September. 

S. 69 | Update vom 07.06.2018

[18] Ayuntamiento (Rathaus)

Das Rathaus kann mittlerweile unter der Woche nun nicht mehr wie im Buch angegeben um 17 und 19.30, sondern um 19 und 20 Uhr besichtigt werden.

S. 67 | Update vom 07.06.2018

[14] Archivo de las Indias

Für das Archiv gelten neue Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 9.30 bis 17, So. 10 bis 14 Uhr.

S. 50 | Update vom 07.06.2018

[63] Camping María Eugenia

Der Campingplatz ist dauerhaft geschlossen.

S. 45 | Update vom 07.06.2018

[43] Cuadros Mora

Die Kunstgalerie existiert nicht mehr.

S. 43 | Update vom 07.06.2018

[38] Oficina de Turismo (1)

Die Touristeninformation hat neue Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. ist sie bereits ab 9 Uhr geöffnet, schließt dafür aber bereits um 19 Uhr, während sie sonntags ebenfalls bereits ab 9 Uhr geöffnet ist, aber schon um 14 Uhr schließt.

S. 36 | Update vom 07.06.2018

[7] Capilla Real

Die Königliche Kapelle hat neue Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10.15 bis 18.30, So. 11 bis 18 Uhr. Außerdem beträgt der Eintritt mittlerweile 5 Euro.

S. 35 | Update vom 07.06.2018

[6] La Catedral

Die Öffnungszeiten der Kathedrale haben sich geändert. Mo. bis Sa. ist nun bereits ab 10 Uhr geöffnet, während die Kirche sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet ist.

S. 31 | Update vom 07.06.2018

[3] Alhambra

Die telefonsiche Vorbestellung von Eintrittskarten erfolgt nun über die Nummer 858953616.

S. 24 | Update vom 07.06.2018

[2] Carrera del Darro

Mittlerweile wird kein Eintritt mehr erhoben.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden