KulturSchock Thailand

KulturSchock
ISBN: 978-3-8317-1633-3
Seiten: 264
Auflage: 13., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2014
Ausstattung: komplett in Farbe, durchgehend illustriert, ergänzende Infos online abrufbar, Register, Glossar, Übersichtskarte, strapazierfähige Bindung
sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Das Wesen Thailands und seiner Bewohner kann nur verstehen, wer sich mit Kultur, Alltagsleben und Religion der Menschen auseinandersetzt. Dieses Buch beschreibt Denk- und Verhaltensweisen der Thai, erklärt geschichtliche, religiöse und soziale Hintergründe, die zu diesen Lebensweisen führen und bietet somit eine Orientierung im Dschungel des fremden thailändischen Alltags. Familienleben, Moralvorstellungen und Anstandsregeln werden genauso erläutert wie Umgangsformen, religiöse Gebote oder Tischsitten. Davon abgeleitet werden Verhaltensregeln für Touristen, Geschäftsreisende und Auswanderer.

Dieses Buch soll helfen, Thailand besser zu verstehen, und den KulturSchock, den Europäer dort erwartet, abzumildern.

Relaunch – Jetzt in neuem Outfit
Für die Auflage 2014 wurde das Erscheinungsbild von KulturSchock Thailand
vollständig überarbeitet:
+  Neues Kapitel „Verhaltenstipps von A bis Z“
+  Verbesserte Orientierung im Buch
+  Modernisierte Seitengestaltung
+  Größere Fotos
+  Extrainfos verweisen auf den Text illustrierende Videos, Sounds und andere Medien, abrufbar über eine spezielle Internetseite

Die Reihe KulturSchock – ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis "Besondere Reiseführer-Reihe"!

Aus dem Inhalt von KulturSchock Thailand:

  • Der Buddhismus: allumfasender Einfluss.
  • Vereinender Faktor: die Monarchie.
  • Sanuk, sabai und suay: die thailändische Lebensphilosophie.
  • Die Familie: Loyalität bis ans Lebensende.
  • Die Höflichkeit: ein Zeichen von Charakter.
  • Tourismus und Einwanderung: Agenten des Wandels.
  • Unterwegs in Thailand: Reisen leicht gemacht.

Download Zusatzinformationen

Updates
Presserezensionen

carpe diem 33. Info-Magazin Nr. 44: 06/09

Hausaufgabe für eine Thailandreise ist das Buch "KulturSchock Thailand". Ins kulturelle Fettnäpfchen tritt man zwar leicht, und die Thais sind Ausländern gegenüber recht tolerant, aber trotdem, man kann es ja wenigstens versuchen, nicht allzu peinlich zu sein. In einigen Reisebüchern steht zwar geschrieben, was man als Tourist nicht tun sollte, aber hier ist ausführlich und sehr interessant beschrieben, WARUM man bestimmte Dinge lassen sollte. Ein unterhaltsames Lesebuch auch für Leute, die gar nicht unbedingt nach Thailand reisen wollen, sondern sich einfach für die Kultur dieses Landes interessieren.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
06/09
Medium: 
carpe diem 33. Info-Magazin Nr. 44

Geo Saison. Das Reisemagazin.: November 2011

Reiseführer zur schnellen, alltagsnahen Orientierung in der Kultur des Urlaubslandes; viele Staaten und Regionen verfügbar, teilweise auch als kostenpflichtiger Download auf www. reise-know-how.de

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
November 2011
Medium: 
Geo Saison. Das Reisemagazin.

TUI-Schöne Ferien:

Ade Fettnäpfchen! Das Buch stellt in spritziger Art Denk- und Verhaltensweisen der thailändischen Kultur vor. Nützlich zur Reisevorbereitung.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Medium: 
TUI-Schöne Ferien

MDR Figaro - Das Kulturradio des Mitteldeutschen Rundfunks: Oktober 2014

(…)
Und da möchte ich auf eine Reihe von Reise Know-How verweisen, also die Reiseführer für Individualreisende, und diese besondere Reihe heißt ganz einprägsam und vieldeutig: KulturSchock, übrigens ein eingeführter Begriff aus der Anthropologie und er übertreibt ja auch nicht, denn egal in welch anderen Kulturkreis man fährt, er bleibt einem erstmal fremd, aber durch Wissen kann man sich ihm nähern. Nehmen wir islamische Länder, da muss man sich darüber klar werden, dass man als Frau durchaus Restriktionen ausgesetzt ist, Kopftuch tragen ist nur ein Beispiel, in China wird am Tisch geschlürft, in Indien auf die Straße gespuckt, in Lateinamerika gibt es getrocknete Insekten als Snack, manche Völker wollen sich nicht fotografieren lassen, andere haben komplett andere Handzeichen, wodurch es zu verwirrenden Situationen kommen kann – sprich, fremde Kulturen sind uns nicht vertraut und mit diesen Büchern bekommt man Orientierungshilfe, aber auch Begründungen, warum das alles so ist, heißt, es gibt Hintergründe zu Geschichte und Politik, Alltag und Religion. Denn wer die Gepflogenheiten eines Landes einigermaßen kennt, hat sicher mehr von seiner Reise. KulturSchock – eine Reihe bei Reise Know-How. Zu haben für 14,90 Euro.

MDR Figaro - Das Kulturradio des Mitteldeutschen Rundfunks
Abteilung Kulturpublizistik
Sendung "Orte die betören, Orte die verstören" am 25.10.13 13-14 Uhr
Sandra Meyer

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Oktober 2014
Medium: 
MDR Figaro - Das Kulturradio des Mitteldeutschen Rundfunks

Globetrotter Ausrüstung: 2005

Dringend vor jeder Reise zu empfehlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
2005
Medium: 
Globetrotter Ausrüstung

Libro-Fantastico: 02/06

Nach der Reisevorbereitung mit diesem Buch wird der KulturSchock in Thailand deutlich sanfter ausfallen!

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
02/06
Medium: 
Libro-Fantastico

ekz-Informationsdienst: 03/05

...nach wie vor eine gute Empfehlung für den Reisealltag.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
03/05
Medium: 
ekz-Informationsdienst

Redaktion www.LiesMalWieder.de: 09/09

"Das Wesen Thailands und seiner Bewohner kann nur verstehen, wer sich mit Kultur, Alltagsleben und Religion der Thailänder auseinandersetzt. Dieses Buch beschreibt die Denk- und Verhaltensweisen der Einwohner, erklärt die geschichtlichen, religiösen und sozialen Hintergründe, die zu diesen Lebensweisen führen und bietet somit eine Orientierung im Dschungel des fremden Alltags. Familienleben, Moralvorstellungen und Anstandsregeln werden genauso erläutert wie Umgangsformen, religiöse Gebote oder Tischsitten. Davon abgeleitet werden Empfehlungen für den Reisealltag, z.B. im Hotel, unterwegs, beim Einkaufen und beim alltäglichen Umgang mit den Einwohnern des Gastlandes."

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
09/09
Medium: 
Redaktion www.LiesMalWieder.de

In Asien. Reise. Kultur. Wirtschaft.: 02/2010

Eigentlich gibt es den "KulturSchock Thailand" schon lange. Doch nach zehn Auflagen gehört sich eine Neubearbeitung. So geschehen, lohnt es sich, einen neuen Blick auf das Buch zu werfen. Ein Klassiker ist er geblieben, nun allerdings durchgehend vierfarbig. Mehr als nur ein reiner Knigge, beleuchtet der Kulturschock auch die religösen und kulturellen Hintergründe, die positiven wie negativen Seiten der Gesellschaft. Vor allem aber liest er sich leicht und flüssig. So macht es Spaß, sich Thailand zu nähern.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
02/2010
Medium: 
In Asien. Reise. Kultur. Wirtschaft.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden