Bali und Lombok

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-2586-1
Seiten: 732
Auflage: 12., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2015
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos,
75 detaillierte Ortspläne und Karten, Sprachhilfe Indonesisch, Glossar und ausführliches Register,
6 Videoclips zum Buch
sofort lieferbar
22,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2013!

Der komplette Reiseführer für individuelles Reisen und Entdecken auf Bali und Lombok auch abseits der Touristenpfade: Nachdem 2002 die ersten Terrorbomben auf Bali explodierten, hat sich die Infrastruktur auf der „Insel der Götter“ stark verändert. Viele kleinere Hotels und Restaurants mussten aufgeben, Orte abseits der Hauptziele verschwanden von der Besuchsliste der Reisenden. Doch in den letzten Jahren sind die Touristen zurückgekehrt und nicht zuletzt hat der Film „Eat Pray Love“ Bali wieder auf die touristische Landkarte gesetzt. Die aktuelle 12. Auflage spiegelt all diese Veränderungen wider. Präzise und einfühlsam beschreiben die Autoren alles Sehens- und Erlebenswerte, dazu die notwendigen praktischen Tipps für jede Reisekasse, kulturelle Hintergründe sowie geschichtliche und spirituelle Zusammenhänge.

Aus dem Inhalt:

  • Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Regionen auf Bali und Lombok
  • Alle praktischen Reisefragen von A bis Z, aktuell und detailliert beantwortet
  • Unterkunftsempfehlungen für jedes Budget: Hotels, Guesthouses, Resorts und Losmen
  • Besichtigungstipps zu architektonischen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten
  • Mobilität: von Bus und Boot bis hin zum Mietmotorrad
  • Tipps für Aktivitäten: Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Radfahren, Wandern, Vulkanbesteigungen
  • Kulinarische Tipps von Kennern: die ganze Vielfalt der indonesischen Küche
  • Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Religion und Kultur
  • Sprachhilfe Indonesisch und Glossar

Download Zusatzinformationen

Updates

Seminyak

Seite: 
35
09. September 2015
Verfasser: 
Sarah

In Seminyak gibt es nicht sehr weit außerhalb ein kleines Hotel, das ein wenig im Tempelstil gebaut wurde. Das Frühstücksbüffet dort ist hervorragend und die Mitarbeiter sehr nett! Es nennt sich Bali Agung Village: http://www.baliagungvillagehotel.com

Restaurant in Ubud

Seite: 
103
09. September 2015
Verfasser: 
Sarah

In Ubud war ein Restaurant unser absoluter Favorit. Dort war es immer voll und gab eine wunderschöne Atmosphäre. Und vor allem war das Essen einfach grandios!Ibu Rai: http://iburai.com 

Nachtmarkt in Gianyar

Seite: 
153
12. September 2016
Verfasser: 
Norbert

dort befindet sich ein guter Nachtmarkt an der Jl Neurah Rai mit vielen Warungs, die unter anderem auch Babi Guling servieren. Eine 30-min.-Fahrt von Ubud lohnt sich alleine deshalb (Auto mit Fahrer inkl. Wartezeit ca. 300000,- Rp in der Hochsaison). Das berühmte „Ibu Oka“ in Ubud kann man sich eigentlich sparen, zu teuer und nicht besser. Außerdem bietet der Nachtmarkt eine schönere Atmosphäre. Am besten ab Sonnenuntergang. 

Padangbai

Seite: 
178
09. September 2015
Verfasser: 
Sarah

Sehr nettes Restaurant in Padang Bai und eine kleine Unterkunft für Backpacker.Topi Inn: www.topiinn.com 

Hotel bei Lovina

Seite: 
268
09. September 2015
Verfasser: 
Sarah

In der Nähe von Lovina (auf dem Hügel darüber) haben wir unser absolutes Traum-Hotel gefunden. Fühlt sich an, wie ein Luxus-Hotel, ist aber relativ klein und wunderschön gelegen... Man hat einen Infinity-Pool und ein Restaurant mit Meerblick, das Essen war echt lecker und die Mitarbeiter sehr aufmerksam (merken sich sogar die Namen der Gäste). Es gibt auch einen Gratis-Shuttle nach Lovina, weil es etwas außerhalb liegt, was aber gar nicht stört.Puri Mangga: http://www.puri-mangga.de/de/ 

ATM auf Gili Meno

Seite: 
347
21. Oktober 2015
Verfasser: 
Martina

ATM befindet sich in Hafennähe, ca. Höhe Malias Child Bungalows/Bar. Ein zweiter wird außerdem gerade installiert (Stand: Oktober 2015). Damit kann man auch hier problemlos Geld abheben! 

Postkarten

Seite: 
501
09. September 2015
Verfasser: 
Sarah

Ich habe im Urlaub wie gewohnt Postkarten geschrieben und abgeschickt. Dort habe ich dann mit einer Deutschen gesprochen, die dort mittlerweile lebt, dass diese Karten den Weg nach Europa wahrscheinlich nicht finden werden. Wirft man nämlich Postkarten in den Postkasten oder gibt sie bei der Rezeption ab, werden fast immer die Briefmarken abgelöst und weiterverkauft. Das ist echt schade und es wäre echt gut gewesen, hätte ich das vorher in diesem Reiseführer gelesen! Der einzige Weg die Karten sicher nach Europa zu bringen ist zur Post zu gehen und sie SOFORT abstempeln zu lassen. Ansonsten passiert dort genau dasselbe. Man sollte auch dort achten, dass sie nicht daneben stempeln. dadurch ist für Sie die Briefmarke wertlos. 

Presserezensionen

Bali und Lombok

Der komplett umgestaltete und aktualisierte Individualführer aus der sehr gut eingeführten Reihe …

Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(4) Lesermeinungen

Ihr Reiseführer über Bali und Lombok hat mich sehr überzeugt und mir auch immer gute Tipps geben können!

Hallo, ich wüsste gerne was mit den 6 Videoclips zum Buch gemeint ist. Das wird leider nirgends erklärt und nach dem Kauf des Buches bin ich auch nicht schlauer. Kein Link, keine DVD, kein Hinweis... Viele Grüße

auch dieses Mal hat mich ein Reiseführer von Reise Know-How wieder sehr gut während meines Urlaubs begleitet...

ich war im August für drei Wochen mit einer Freundin auf Bali-Lombok-Gili Inseln und wir hatten ihren Reiseführer dabei! Er hat uns super viel geholfen und es waren zahlreiche nützliche Informationen und Tipps darin! Ich würde ihn mir auf jedenfall wieder kaufen, weil er im Vergleich mit anderen Reiseführern wirklich sehr gut ist und genau auf unsere Wünsche gepasst hat.