Herausgeber: Werner, Klaus

Was kriecht und krabbelt in den Tropen - Plagegeister und Gifttiere

Sachbuch
ISBN: 978-3-8317-1079-9
Seiten: 176
Auflage: 2. Auflage
2006
Ausstattung: Über 110 Fotos, Zeichnungen und Grafiken, durchgehend vierfarbig, Glossar, Register, Griffmarken
sofort lieferbar
8,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Der Genuss des Tropenurlaubs ist oft belastet von unangenehmen Gedanken an die vielen Insekten und Kriechtiere, die das Reiseziel bevölkern. Der Autor bringt dem Leser die unbekannte Kleintierwelt mit schlechtem Ruf näher und schafft Klarheit über vermeintliche und tatsächliche Gefahren. Das Buch geht auf regionale Besonderheiten ein, gibt Tipps zum Schutz vor Bissen oder Stichen und zeigt, wie man sich im Notfall richtig verhält.


Aus dem Inhalt:

- Begegnungen mit Krabbeltieren: Krabbeltiere im Hotelzimmer, Gifttiere auf Reisen, Gefahren durch Mücken, Clevere Reiseausrüstung, Fotografieren von Kleintieren, Kleintiere als Souvenirs?
- Erste Hilfe: Behandlung von Schlangen- und Spinnenbissen, Skorpionstichen sowie Bienen- und Wespenstichen
- Wo leben welche gefährlichen Krabbeltiere?
- Tropische Gifttiere und Plagegeister im Porträt: Ameisen, Bienen, Blutegel, Bremsen, Falter, Fliegen, Flöhe, Froschlurche, Gottesanbeterinnen, Heuschrecken, Mücken, Phasmiden, Raupen, Schaben, Schlangen, Skorpione, Spinnen, Hundert- und Tausendfüßler, Termiten, Wanzen, Wespen, Zecken, Zikaden …


Updates
Presserezensionen

Kabel 1: 03/03

Sehr empfehlenswert!

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
03/03
Medium: 
Kabel 1

Lehrerbibliothek.de: 11/09

"Normalerweise machen die Bücher aus dem Reise - Know - How Verlag ja Lust aufs Reisen und Begegnungen im Reiseland, doch dieses Buch macht da eine Ausnahme. Es warnt vor Begegnungen, denen man besser aus den Weg gehen sollte. (Meist) kleine Tiere, wo der Kontakt, aber große Folgen haben kann. Insekten, Krebse, Schlangen... Das Büchlein ist so gut bebildert, dass man wirklich gut erkennen kann, mit wem man es da vielleicht zu tun bekommt. Der Autor sagt sowohl, was zu tun ist um den Kontakt zu vermeiden und gibt hier auch manchen unkonventionellen Tipp, als auch, was nach einem Biss etc. zu tun ist. Reto Kuster weist aber auch darauf hin, dass sehr viele Tiere harmlos und oft - auch für den Reisenden - nützlich sind. Das Ganze ist humorvoll geschrieben, so dass auch die Lesefreude nicht zu kurz kommt. Wer dieses Büchlein vor der Reise gelesen hat, kann auch mit den "Kriech- und Krabbeltieren", die einem auf der Reise begegnen, angemessen umgehen. Man muss nicht in ungerechtfertigter Angst allem aus dem Weg gehen. Aber man weiß auch, was wirklich zu meiden ist und kann so auch einen ungewollten Kontakt mit dem dem Gesundheitswesen seines Reiselandes vermeiden."

Volker Pfueller, lehrerbibliothek.de

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
11/09
Medium: 
Lehrerbibliothek.de

Ruhr Nachrichten: 28.01.2006

Ein sinnvoller Beitrag zu einem entspannten Urlaub.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
28.01.2006
Medium: 
Ruhr Nachrichten

OKB: 06/03

Ein unentbehrlicher Ratgeber für den Fernreisenden, der sich zuverlässig vor vielfach unterschätzten und verharmlosten Gefahren unterwegs schützen will.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
06/03
Medium: 
OKB

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden