Wanderführer Die schottischen Highlands

Wanderführer
ISBN: 978-3-8317-2627-1
Seiten: 372
Auflage: 3., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2015
Ausstattung: komplett in Farbe, detaillierte Karten und Höhenprofile für jede Wanderung, Übersichtskarten in den Umschlagklappen, Tipps zur Reisevorbereitung, interessante Hintergrundinformationen, ausführliches Ortsregister, Kartenverweise und Griffmarken, stabile Bindung
sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Dieser Wanderführer erschließt auf ausgewählten Routen die Naturschönheiten der schottischen Highlands mitsamt der Insel Skye.

Die schottischen Highlands gehören zu den attraktivsten Wandergebieten Europas: Sanfte Buchten und grüne Hügel an der Westküste bei Oban; großartige Bergpanoramen am Ben Nevis (1344 m), dem höchsten Berg Schottlands; spektakuläre Felsnadeln auf der Wolkeninsel Skye, die als schönste Wanderregion Großbritanniens gilt; wilde Moore und Seen in Assynt, dem einsamen Nordwesten; Wälder und Hochplateaus im Cairngorm-Gebirge; aussichtsreiche Berge in den touristisch gut erschlossenen Trossachs. Und als Zugabe: eine Weitwanderung von Küste zu Küste auf dem 117 km langen Great Glen Way zwischen Fort William und der Highlands-Hauptstadt Inverness.

Das Buch zeichnet sich durch ausführliche Tourenbeschreibungen mit exakten Karten und Höhenprofilen aus: Vier Wanderungen an der Küste bei Oban + Sechs Wanderungen bei Fort Williams am Ben Nevis + Fünf Wanderungen auf der Insel Skye + Vier Wanderungen in der wilden Region Assynt + Sechs Wanderungen im Cairngorm-Gebirge + Fünf Wanderungen im Trossach-Gebirge + Sechstägige Weitwanderung auf dem Great Glen Way, vorbei an Loch Ness.

Zusätzlich bietet der Reiseführer detaillierte Informationen speziell für Individualreisende:

  • Vorbereitung der Reise: Was gehört ins Gepäck? Wie reist man am besten an? Billigflüge nach Glasgow und Edinburgh. Preiswerte Zwischenübernachtung. Weiterreise in die Highlands.
  • Wandererstützpunkte im schottischen Hochland: Übernachtungsadressen, Restauranttipps für Oban, Fort William, Portree, Ullapool, Lochinver, Aviemore und Callander. Genaue Ortspläne. Angaben zu Bahn- und Busverbindungen, für Wanderer ohne Auto – fast alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.
  • Hintergründe: Keltische Kultur, Geschichtsübersicht, Traditionen der Kleinbauern, gälische Sprache, informative Exkurse.
  • Vorbereitung der Wanderungen: Anforderungen, Dauer und Höhenunterschiede, Ausrüstung und Kartenmaterial.

Download Zusatzinformationen

Updates
Presserezensionen

Buchtipp: “Die schottischen Highlands”, Reise Know-How

Man merkt, dass das Hauptbusiness von Reise Know-How die Sparte der Reiseführer abdeckt, denn so viele Reiseinformationen und allgemeine Tipps für eine Region findet man in keinem anderen Wanderbuch. Dafür ist es mit 372 Seiten für einen Wanderführer außergewöhnlich dick, jedoch nicht besonders schwer und kann ohne Probleme auch auf Tour mitgeführt werden.

Die Tourenauswahl ist für meine Begriffe ideal, auch wenn sich die Anzahl der Touren, im Vergleich zu Konkurrenzprodukten, eher im unteren Drittel befindet. Für alle Schwierigkeitsgrade und Anforderungsprofile sind Touren im Buch zu finden und auch Weitwandermenschen kommen dank der Beschreibung des Great Glen Way auf ihre Kosten. (...)

Die ganze Rezension kann unter folgendem Link gelesen werden:

http://www.gehlebt.at/buchtipp-die-schottischen-highlands-reise-know-how/

 

 

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2015
Medium: 
http://www.gehlebt.at

Die schottischen Highlands

Der Autor ist ein renommierter Reisejournalist … gerne weiterhin empfohlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
April 2015
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden