Steckbrief
Claudia

Radansicht

Sela Pass

Wandern im El Cocuy, Kolumbien

Name
Claudia

Alter
dreiund(huste, räusper, gähn)dreißig

Beruf
Fahrradfahrerin

3 Sachen, die mich glücklich machen?

  • Guter Kaffee, mit Milchschaumberg und Zuckerkrümmeln obendrauf
  • Frische Luft
  • Müßigang und konstruktive Begegnungen mit Menschen

Lieblingsessen/- Getränk?
Uuf, wo soll ich da anfangen...
Nudeln aller Art finde ich klasse, Körnerbrot mit gutem Käse und süffigem Wein, Hausmannskost, erfrischende Säfte, Schokoladenkreationen und Knusperflocken

Meine Lieblingsländer
Kolumbien und Myanmar

 

Kolumbien

Wüste Tatacoa

Wo ich mich zu hause fühle?
Im schönen Halle an der Saale

Welche Sprachen spreche ich?
Ein bissel Hochdeutsch, ansonsten schönes Hallesch, Englisch und halbes Spanisch

Meine schönsten Reiseerinnerungen?
Ein Dschungelkonzert mit Brüllaffenlauten in Guatemala, bei Tikal das Hineinhüpfen in glasklare Cenoten (Mexiko), indisches Straßengeschehen (irre!), das Erradeln des Selapasses im Arunachal Pradesh

Fleißige Helfer ...

Reisen bedeutet für mich....

  • Aufregung, Andersartigkeit, Fremdes, Faszination, Spontanität und Einlassen auf viel Neues;
  • Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen;
  • Wind in den Haaren;
  • Mit allen Sinnen genießen;
  • Schöne Schlafplätze finden;
  • Über gewohntes oder alltägliches, sich wie ein kleines Kind freuen zu dürfen (Bsp. nach einem Tag auf dem Fahrrad, die ersehnte Dusche mit Wohlfühlcharakter)

 

Wenn ich an die bevorstehende Reise denke
- dann steckt viel Vorfreude und Neugier in mir....

Was muss ich unbedingt auf die Reise mitnehmen?

  • ein OhneWörterReiseBuch
  • einen kleinen Erinnerungsbeutel zum Zeigen und Schwelgen (gespickt mit ner Münze, Fotos und einer Postkarte meiner Heimat und Reisegeschenken)
  • mein Fahrrad
  • und ein Kocher für’s Kaffeekochen

Lieblings (Reise)zitat?
Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.
Paulo Coelho

Und/oder

Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Albert Einstein

 

Kolumbien El Cocuy