Steckbrief
Hannah

6 Westfalen

Bretagne 2012

Name:
Hannah

 

Alter:
15

 

Beruf:
Schülerin eines Gymnasiums

 

3 Sachen, die mich glücklich machen?

  1. Meine Familie
  2. Meine Freunde
  3. Tiere und Natur

 

Lieblingsessen/-Getränk:
Omas Apfelkuchen, Pfannkuchen, Cola und Wasser

 

Meine Lieblingsländer:
Ich habe kein wirkliches Lieblingsland. Bis jetzt fand ich es so ziemlich überall schön, aber besonders gefallen hat es mir in Albanien, weil die Menschen dort sehr nett sind und es wunderschöne Landschaften gibt, und in Frankreich, weil es da einen super Campingplatz gibt, den ich mit den Reisen während meiner frühen Kindheit verbinde.

Bretagne 2015

Albanien 2014

Wo fühle ich mich zuhause?
Eigentlich überall, wo ich mich wohl fühle und glücklich bin, also dort wo meine Familie und Freunde sind, zum Beispiel zu Hause oder im Grüdi.

 

Welche Sprachen spreche ich?
Deutsch und Englisch, Latein (habe ich in der Schule, aber das spricht man ja nicht mehr wirklich)

 

Meine schönsten Reiseerinnerungen:
Bis jetzt habe ich fast nur schöne Reiseerinnerungen, aber am allerschönsten war es an einem Wasserfall in Albanien, an dem wir ganz alleine waren, im eiskalten Wasser gebadet haben und einen abenteuerlichen Weg dorthin zurückgelegt hatten.

 

 

Wenn ich an die bevorstehende Weltreise denke, fühle ich ...
... viele verschiedene Sachen: zum einen Vorfreude auf alles, was wir erleben und erfahren werden, zum anderen Respekt und auch ein bisschen Angst vor möglichen Gefahren. Es ist aber auch etwas Trauer dabei, alles (Verwandte, Freunde, Haustiere …) für ein Jahr zurücklassen zu müssen.

 

Was muss ich unbedingt auf die Reise mitnehmen?
Mein Tagebuch, meine Kamera und mein Handy, um Kontakt mit Freunden und Verwandten halten zu können

 

Lieblings (Reise)zitat?
Die Heimat des Abenteuers ist die Fremde.
Emil Gött

 

Albanien 2014