Polnisch Slang - das andere Polnisch

Kauderwelsch Buch
ISBN: 978-3-8317-6412-9
Seiten: 144
Bandnummer: 228
Ausstattung: komplett in Farbe, ausführliches Register, handliches Format, stabile Bindung.

Mit Aussprachebeispielen: Ausgewählte Wörter, Sätze und Redewendungen aus dem Buch kostenlos anhören, über QR-Codes oder den Link auf der Buchrückseite.
sofort lieferbar
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Ob Geschäftsleute, Austauschstudenten oder Deutsche mit polnischen Vorfahren - viele Menschen, die nach Polen kommen, haben den Wunsch, sich auf Polnisch zu verständigen. Zu Hause hat man vielleicht schon einige Brocken Polnisch gesprochen, doch im Land selbst ist man schnell überfordert. Denn das Polnisch der Polen unterscheidet sich komplett von dem, was bei uns mühsam gelernt wurde. Dieses Buch soll helfen, die größten sprachlichen Fettnäpfchen sicher zu umschiffen und sich umgangssprachlich auszudrücken. Vom Einkauf auf dem Markt über einen Besuch in einem polnischen Stadion bis hin zur Sprache spezieller Gruppen wie Autofahrer oder auch Rapper: All das wird durch lustige und anschauliche Anekdoten ergänzt, die einem die Mentalität der Polen näher bringen.


Daneben enthält das Buch Erklärungen zu verschiedenen polnischen Dialekten, die eine Reise in bestimmte Regionen erleichtern sollen sowie viele Internetlinks, die über eine eigens eingerichtete Website aufgerufen werden können und den Leser zum Schmunzeln bringen werden.
 

Kauderwelsch Slang von Reise Know-How – die Sprachführer für Alltagssprache, Jargon und Slang

  • Wer kennt das nicht: Man bringt schon Sprachkenntnisse mit, versteht aber auf einmal trotzdem nur noch die Hälfte, kaum dass man mit den Menschen vor Ort so richtig ins Gespräch kommt. Die Sprache des Alltags ist meilenweit entfernt von der offiziellen Hochsprache der Medien und Bildungsinstitute. Im Slang spiegelt sich das wahre Lebensgefühl der Menschen.
  • Kauderwelsch Slang bietet, nach Themen sortiert, jede Menge Wörter und Redewendungen der Alltagssprache: die lockeren und flapsigen Ausdrücke, die jeder kennt. Die saftigen Flüche, mit denen die Menschen ihrem Ärger Luft machen. Wortspiele, Doppeldeutigkeiten, witzige und deftige Ausdrücke, aus der Kneipe und dem Arbeitsleben, die Sprache der Szene und der Straße. Mit Kauderwelsch Slang kann man den landestypischen Humor verstehen, in den Jargon der nächtlichen Großstadt eintauchen, Einheimische beeindrucken und natürlich Leute kennenlernen.
  • Auch Fortgeschrittene können hier noch viel Neues und die wahre Vielfalt einer Sprache entdecken. Im Register sind etwa 1000 Slang-Begriffe aufgelistet, die in klassischen Wörterbüchern kaum zu finden sind.

 

Presseinformationen

Extraservice

Zu diesem Buch sind (kostenlose) Aussprachebeispiele verfügbar, die helfen, sich noch schneller in der neuen Sprache verständlich zu machen. Es handelt sich dabei um Auszüge aus dem »Kauderwelsch AusspracheTrainer« (separat erhältlich). Zu unserer Web-App mit den Aussprachebeispielen gelangen Sie über den QR-Code auf der Buchrückseite oder über folgenden Link: http://polnisch-slang.reise-know-how.de

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Polnisch Slang – das andere Polnisch

Polen sind dankbar, wenn man sich als Tourist oder Geschäftsreisender bemüht, einige Brocken in der Landessprache hervorzubringen. Allerdings fühlen sich die meisten Besucher in die Novelle Schnabelewopski von Heinrich Heine versetzt, wenn sie nach Polen kommen. Dort heißt der Bedienstete der Familie „Prrschtzztwitsch“. Wer das Buch „Polnisch Slang“ dabei hat, braucht aber keine Angst mehr vor den langen Konsonantenfolgen zu haben. Dieses Buch soll helfen, die größten sprachlichen Fettnäpfchen sicher zu umschiffen und sich umgangssprachlich auszudrücken. Vom Einkauf auf dem Markt über einen Besuch in einem polnischen Stadion bis hin zur Sprache spezieller Gruppen wie Autofahrer oder auch Rapper. All das wird durch lustige und anschauliche Anekdoten ergänzt, die einem die Mentalität der Polen näher bringen (sollen). Der Verlag verspricht auch, dass man Ausdrücke der Alltagssprache lernt, die saftigen Flüche, mit denen die Menschen ihrem Ärger Luft machen, die Sprache der Szene und der Straße. Das ist viel versprochen, aber das Buch ist in der Tat näher am Zeitgeist und der aktuellen polnischen Sprache, als die handelsüblichen gelben Sprachhelfer mit dem L oder der Aufschrift polyglott.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Dezember 2015
Medium: 
Adalbertus-Werk e.V. / Bildungswerk der Danziger Katholiken

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden