KulturSchock Italien

KulturSchock
ISBN: 978-3-8317-2646-2
Seiten: 264
Auflage: 2., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2015
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos und Abbildungen, ausführliches Register und Glossar
sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

KulturSchock Italien ist der informative Begleiter, um Italien und seine Bewohner besser zu verstehen. Er erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen der Menschen und ermöglicht so die Orientierung im fremden Reisealltag. Unterhaltsam und leicht verständlich werden kulturelle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und wird fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Religion und Traditionen vermittelt.

Relaunch – für die aktuelle Auflage wurde das Erscheinungsbild vollständig überarbeitet:

  • Neues Kapitel „Verhaltenstipps von A bis Z“
  • Verbesserte Orientierung im Buch
  • Modernisierte Seitengestaltung
  • Größere Fotos
  • Extrainfos verweisen auf den Text illustrierende Videos, Sounds und andere Medien (s.u.)

Dolce vita, Sonne, gute Laune, Pizza, Pasta und eine große Kinderschar - soweit das weit verbreitete Bild von Italien und den Italienern hierzulande. Doch so einfach dieses Bild zu zeichnen ist, so unwirklich ist es doch, wenn man sich dem ungeahnt vielfältigen Land und seinen Bewohnern nähert. Die weltweite Sympathie, derer sich die Italiener jahrzehntelang sicher sein konnten, hat unter dem Medienmogul Berlusconi deutlich gelitten und die Wirtschaftskrise des Landes trägt zu einem sich verändernden Bild bei. Wie es aktuell um Italien bestellt ist, wie sich das Verhältnis zwischen Deutschen und Italienern entwickelt und was die Italiener unternehmen, um nicht an den Klischees über ihr Land zu ersticken, beleuchtet dieses Buch.

 

Aus dem Inhalt:

  • Don Camillo und Peppone: Katholizismus, Laizismus und Aberglaube
  • Die Familie zwischen Tradition und Moderne
  • Bella figura und bella moda: Italiener wollen immer eine „gute Figur“ machen
  • Wirtschaft: Krise war schon immer
  • Politik: die Ära Berlusconi wirkt bis heute u.v.m.

 

Die Bücher der Reihe KulturSchock (ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis „Besondere Reiseführer-Reihe”) skizzieren Hintergründe und Entwicklungen, Geschichte und Politik, Alltag und Religion, um heutige Denk- und Lebensweisen zu erklären, um eine Orientierungshilfe im fremden Alltag zu sein. Sie möchten dazu beitragen, dass wir die Gesetzmäßigkeiten des Kulturschocks begreifen, ihn ein wenig vorwegnehmen können und Vorurteile abbauen. Denn je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.

Presseinformationen

Extraservice

Extrainfos über das Buch hinaus

Um die anschaulichen Beschreibungen in den Titeln der Reihe Kulturschock noch lebendiger werden zu lassen, wird an passender Stelle auf ergänzende Medien verwiesen. Die Sounds, Videos und anderen Medien können einfach über die folgende Internet-Seite durch Auswahl der jeweiligen Extrainfo-Nummer aufgerufen werden:

https://www.reise-know-how.de/kulturschock/italien15

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

KulturSchock Italien

Neu bearbeitet, aktualisiert und leicht erweitert liegt nun diese Auflage vor. In den "normalen" Reiseführern gibt es zwar oft mehr oder weniger umfangreiche landeskundliche Einführungen, hier wird jedoch ein gelungener tieferer Einblick gewährt. Der wesentliche Aufbau ist identisch mit der Vorauflage. Jedoch wurde der geschichtliche Teil (nicht nur um die vergangenen 6 Jahre) erweitert. Danach geht es um die Alltagskultur und Tradition, die italienischen Familien und das Verhältnis zur Religion, regionale Besonderheiten und das organisierte Verbrechen. Der Autor erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen (z.B. italienisch Handzeichen) und auf aktuelle Themen wird auch Bezug genommen. Mit vielen Farbfotos, eingeschobenen Themenkästen, einem Glossar und Empfehlungen zur Vertiefung in analoger oder auch digitaler Form.

Ein informatives, interessantes, unterhaltsames Buch, das immer noch klassische Reiseführer ausgezeichnet ergänzt.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juni 2015
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden