KulturSchock Peru

KulturSchock
ISBN: 978-3-8317-2945-6
Seiten: 336
Auflage: 4., neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage
2017
Ausstattung: komplett in Farbe, durchgehend illustriert, Register, Glossar, Übersichtskarte, stabile Bindung
sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt

Relaunch – Jetzt in neuem Outfit
Für die Auflage 2017 wurde das Erscheinungsbild des KulturSchock-Bandes vollständig überarbeitet:
+ Neues Kapitel „Verhaltenstipps von A bis Z“
+ Verbesserte Orientierung im Buch
+ Modernisierte Seitengestaltung
+ Größere Fotos
+ Extrainfos verweisen auf den Text illustrierende Videos, Sounds und andere Medien, abrufbar über eine spezielle Internetseite

KulturSchock Peru ist der informative Begleiter, um Peru und seine Bewohner besser zu verstehen. Er erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen der Menschen und ermöglicht so die Orientierung im fremden Reisealltag. Unterhaltsam und leicht verständlich werden kulturelle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und wird fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Religion und Traditionen vermittelt.

Ein armes Land mit indianischer Bevölkerung, hohen Bergen und Panflötenmusik: Diese weit verbreiteten Klischees haben mit dem heutigen Andenland und seinen Bewohnern nichts gemein. Menschen aus fünf verschiedenen Kontinenten, die sich teilweise stark vermischt haben, aber auch noch in sehr gespannten Beziehungen miteinander leben, prägen die kulturelle Vielfalt des Landes. Perus Gegensätze faszinieren und schockieren. Modernisierung und Globalisierung verändern die städtische Gesellschaft rasant, während in den armen Gebirgs- und Urwalddörfern die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Aus dem Inhalt:

  • Vielvölkerstaat Peru: Indigene, europäische und asiatische Einwanderer,
    Afro-Peruaner ...
  • Religion und Magie: Christentum, Berggötter, Magier, Drogen für spirituelle Visionen ...
  • Liebe, Partnerschaft, Emanzipation: die Rolle der Frauen
  • Leben in verschiedenen Welten: im Hochland, im Urwald, im Elendsviertel und in der geschäftigen City
  • Terrorismus und Bürgerkrieg: gegen das Vergessen
  • Aufsteigen um jeden Preis: von der Schattenwirtschaft zum Kleinunternehmer
  • Koka: geliebte und heilige Pflanze der Anden
  • „Sag‚ ich kann das!“ - Arbeit und Kreativität
  • Streiflichter aus dem Alltag: Familie, Kinder, Freizeit, Arbeitsleben, Behörden, Kriminalität
  • Deutsche Präsenz und das Deutschlandbild der Peruaner
  • Bei Peruanern zu Gast

Extraservice

Extrainfos über das Buch hinaus

Um die anschaulichen Beschreibungen in den Titeln der Reihe Kulturschock noch lebendiger werden zu lassen, wird an passender Stelle auf ergänzende Medien verwiesen. Die Sounds, Videos und anderen Medien können einfach über die folgende Internet-Seite durch Auswahl der jeweiligen Extrainfo-Nummer aufgerufen werden: https://www.reise-know-how.de/kulturschock/peru17

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden