Download

KulturSchock Portugal – Download (PDF)

KulturSchock
Seiten: 312
Auflage: 2. Auflage
2018
Dateigröße: 6.07 MB
Dateiformat: PDF
Ausstattung: komplett in Farbe, viele Fotos und Abbildungen, Glossar und ausführliches Register, Übersichtskarte Portugal
verfügbar direkt nach Bezahlung
11,99 €
inkl. MwSt.

Inhalt

Portugal ist ein kleines Land mit großen regionalen Mentalitätsunterschieden. Und doch besteht eine unangefochtene geografische, nationale und vor allem emotionale Einheit. Dieses Buch beschäftigt sich mit den vielen Facetten des portugiesischen Lebens, seinen Gegensätzen, Eigenarten und Kuriositäten. Es gibt praxistaugliche Orientierungen und geht auf sozialkritische Hintergründe ebenso ein wie auf die Besonderheiten der „alma lusa“, der „portugiesischen Seele“.

Dazu: Verhaltenstipps A-Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung u.v.m.

Die meisten Portugiesen sind überzeugte Europäer und leben zugleich eine kosmopolitische Kultur, die stets die ganze Welt im Blick hatte und hat. Man liebt Lobeshymnen über sein Land, schimpft selbst leidenschaftlich mit Vorliebe über die Politiker & Co., reagiert aber empfindlich auf Kritik von außen. Im täglichen Miteinander erlebt der Besucher überwiegend freundliche, gesellige und hilfsbereite Menschen mit kreativem Improvisationstalent und strapazierfähiger Geduld. „Ser Português“ – „Portugiesisch-Sein“ ist auch die Identifizierung mit dem sentimentalen Sehnsuchtsgefühl der „saudade“ und dem damit einhergehenden Selbstverständnis, einem einzigartigen Volk anzugehören.

Aus dem Inhalt:

  • Aufbruch zu unbekannten Ufern: mit Entdeckergeist zur Kolonialmacht.
  • Land der drei F: Fado, Fußball, Fátima.
  • Faschismus und Salazarismus: stolz und allein.
  • Portugal und die EU – eine Zweckverbindung mit gemischten Gefühlen.
  • Ein- und Auswanderung.
  • Alltag: Geduld und Warten als Überlebenstaktik.
  • Portugiesisch – Weltsprache mit Tücken.
  • Als Fremde in Portugal: das Bild von Touristen und Deutschen.
  • Alma Lusa – tiefgründige Volksseele mit komplexer Wirkung.
  • Einkommensverhältnisse und Sozialsysteme.
  • Trabalho – Arbeitsleben.
  • Traditionen und Bräuche.
  • Problemfall „Água“.
  • Begegnungen, Begrüßungen, Verabschiedung.
  • Lusitanische Machos und gestresste Frauen.
  • Religion und Kirche.
  • Nationale Identität und Patriotismus.

Extraservice

Extrainfos über das Buch hinaus

Um die anschaulichen Beschreibungen in den Titeln der Reihe Kulturschock noch lebendiger werden zu lassen, wird an passender Stelle auf ergänzende Medien verwiesen. Die Sounds, Videos und anderen Medien können einfach über die folgende Internet-Seite durch Auswahl der jeweiligen Extrainfo-Nummer aufgerufen werden: www.reise-know-how.de/kulturschock/portugal18

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden