Location Tour – Die schönsten Drehorte Europas

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3237-1
Seiten: 420
Auflage: 1. Auflage
2021
Ausstattung: Drehorte zu mehr als 350 Filmen in 17 Ländern in Europa, Stories und Hintergründe zu Filmklassikern und aktuellen Kinoerfolgen, zahlreiche Abbildungen, große Übersichtskarte und 8 Detailkarten
sofort lieferbar
19,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

An Filmlocations werden Filmträume greifbar - denn an den realen Drehorten unserer Lieblingsfilme sind wir den Lichtgestalten noch näher als im Kino. Ob Amélie in Paris, Lara Croft auf Santorin, Indiana Jones in Venedig, Sissi in Österreich oder James Bond in der Schweiz: Kinohelden sind wahre Weltenbummler, die uns durch ihre Filme zu den außergewöhnlichsten Orten führen.

Warum wurde „Lawrence von Arabien“ eigentlich in Spanien gedreht? Was machte Roger Moore am Checkpoint Charlie? In welchem Hotel begann einst die stürmische Affäre zwischen Liz Taylor und Richard Burton – und in welchem endete sie? Autor, Journalist und Filmkenner Roland Schäfli hat sich auf eine Spurensuche großer Filmklassiker und ihrer Entstehungsorte begeben. In seinem Spezialführer „Location Tour: Die schönsten Drehorte in Europa“ nimmt er die Leser mit auf eine Reise über den Kontinent, beschreibt die Vorgänge während der Dreharbeiten und beleuchtet Entstehungsgeschichten, die manchmal so spannend sind wie die Handlung des Films selbst. Szenen und Drehorte werden in Bildern gegenübergestellt und so mit den konkreten Orten in Städten oder Landschaften in Verbindung gesetzt.

Entstanden ist so mehr als nur ein verlässlicher Reiseführer, vielmehr ein umfassendes Handbuch, das einen spannenden Einblick in die Geschichte des Kinos bietet - von deutschen Bavaria-Produktionen über italienische Monumentalfilme bis zu Hollywood-Produktionen, von den 1920ern bis in die 2010er Jahre. Ein Buch, das zu einer unterhaltsamen Reise durch die Filmgeschichte einlädt – und dazu, die Drehorte selbst zu besuchen!

Auf einen Blick:

  •  Drehorte zu 374 Filmen in 17 europäischen Ländern
  •  Schwerpunkt Süd-/Westeuropa: von Städten wie Wien, London und Berlin bis zu den Landschaften der Winnetou-Drehorte in Kroatien, Montenegro, Bosnien & Herzegowina und Slowenien, den Schottischen Highlands, Südtirol und den Schweizer Bergen
  •  Viele Gegenüberstellungen in Bildern von Szene und Drehort
  •  Von den 1920ern bis in die 2010er ist jedes Jahrzehnt vertreten
  •  Von deutschen Bavaria-Produktionen über italienische Monumentalfilme bis zu Hollywood-Produktionen
  •  Griechische Filmmythen und Filmklassiker wie Sissi und Winnetou, aber auch Harry Potter und das Serienepos Game of Thrones
  •  James Bond-Locations in 11 der 17 Länder
  •  Die perfekte Ergänzung für die klassischen Europa-Reiseführer von Reise Know-How
  •  Ideal zum Schmökern auf der heimischen Couch und ein tolles Geschenk für Filmfans!

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Location Tour – Die schönsten Drehorte Europas

An jene Filmfreaks, die schon alles gesehen haben: Gucken war gestern, heute reisen wir zu den Drehorten berühmter Streifen. Dieser brandneue Ratgeber aus dem bewährten Reise Know-How Verlag hilft gezielt bei der Planung.

Wer diese spannende Rezension lesen möchte, findet sie unter diesem Link:

https://kinogucker.wordpress.com/2021/05/01/location-tour-die-schoensten...

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2021
Medium: 
Kinogucker – Ein Filmblog

Kulturdrehorte in NRW

In einem interessanten Gespräch mit dem WDR 3 zum Thema „Kulturdrehorte in NRW" wurde unser Autor Roland Schäfli als Spezialist in Sachen Filmlocations befragt. Darin erläutert er zum Beispiel
 
• nach welchen Gesichtspunkten Filmlocations ausgewählt werden
• wie ein idealer Drehort aussehen sollte
• was die Aufgaben eines Location-Scouts sind
• ob sich Außendrehs komplett durch digitale Technik ersetzen lassen
• die Hintergründe des Filmtourismus
 
und erzählt zum Schluss eine schöne Anekdote aus dem Film „Notting Hill“.
 
Wer sich das Interview anhören möchte, findet das komplette Gespräch unter folgendem Link:
Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2021
Medium: 
WDR 3

Film ab…. bzw. Buch ab :-)

Das Buch ist eine Bereicherung für Filmfans. Aber auch Reisende können hier mal den ein oder anderen Ort für sich herausfiltern und einem Besuch abstatten. Wer hat nicht als Kind davon geträumt mit "Winnetou" durch die Prairie zu reiten. Die Jüngeren unter uns werden sich sicherlich eher an "Game Of Thrones" mit der Hauptstadt "Königsmund“ erinnern. Beides wurde "nebenan" in Kroatien gedreht. Auch Fotografen werden in diesem Buch fündig und können hier den ein oder anderen Film-Foto-Spot für sich entdecken.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2021
Medium: 
https://docandrew2018.blog

Die schönsten Drehorte Europas

Es gibt Reiseführer zu den Drehorten in einzelnen Städten und Ländern. Roland Schäfli erzählt auf seiner Location Tour die Entstehungsgeschichten von 374 Filmen in 17 europäischen Ländern, mal anekdotisch, mal kurz, mal etwas länger. Am um-fangreichsten ist mit 50 Seiten das Italien-Kapitel, gefolgt von Frankreich (46 Seiten), der Schweiz (30 Seiten), Deutschland und England (je 28 Seiten). Der Blick zurück geht bis in die 1920er Jahre. Interessant: wie viele US-amerikanische Filme in Europa gedreht wurden. Natürlich sind auch die James Bond-Locations in elf Ländern dokumentiert. 

Der Autor hat sehr gut recherchiert, die Lektüre ist unterhaltsam, weil die persönlichen Erinnerungen an unendlich viele Filme wachgerufen werden. Mit zahlreichen Abbildungen in guter Qualität und einem Filmtitelregister.

Helmut Prinzler: Filmhistoriker und Publizist

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2021
Medium: 
www.hhprinzler.de

EIN KONTINENT UND SEINE FILMSPUREN

Drehorte besuchen und dabei Film-Luft schnuppern: Das macht vielen Reisefans Spass. Für Roland Schäfli ist es eine Passion. Der Schweizer Autor über die schönsten Drehorte Europas und wie der Tourismus mehr aus seinen Filmspuren machen könnte.    

Wer den gesamten Artikel lesen möchte, findet ihn unter diesem Link:

https://www.travelnews.ch/lounge/18827-ein-kontinent-und-seine-filmspure...

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2021
Medium: 
Travelnews.ch. Das Newsportal für Reisen und Tourismus

Location Tour – Die schönsten Drehorte Europas

An jene Filmfreaks, die schon alles gesehen haben: Gucken war gestern, heute reisen wir zu den Drehorten berühmter Streifen. Dieser brandneue Ratgeber aus dem bewährten Reise Know-How Verlag hilft gezielt bei der Planung.

Wer die ausführliche Rezension lesen möchte, findet sie unter folgendem Link:

https://kinogucker.wordpress.com/filmliteratur/

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Mai 2021
Medium: 
www.kinogucker.wordpress.com

«007 ist wie kein anderer um die Welt gejettet»

Roland Schäfli geht auf Spurensuche von Drehorten grosser Filme. Vom Western über die Komödie bis zum Actionstreifen – in seinem Reiseführer «Location Tour» sind die schönsten Filmschauplätze Europas aufgeführt.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
März 2021
Medium: 
Sonntagszeitung.ch

Buch der Träume

Dieser ungewöhnliche Reiseband begeistert, da er zwar Bekanntes zeigt, durch die Fülle jedoch immer neue Reiseideen kreiert. Man kann in dem Buch nach Filmen suchen und die Drehorte finden. Oder man plant für die bereits gebuchte Reise einzelne Ausflüge an Orte, die man von der Leinwand oder aus dem Fernsehen kennt. Es sind Reisebände wie dieser, die eine Reise zu einem echten Erlebnis machen können. Einmal in diesem Buch geblättert und schon lodert die Flamme der Neugier. Von Malta bis Spanien, von Irland bis Kreta erlebt man so manches filmische Highlight noch einmal.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
April 2021
Medium: 
www.aus-erlesen.de

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

Film ab…. bzw. Buch ab :-) Reisen aus einer anderen Perspektive? Klar, warum nicht? Ich möchte heute mal einen "etwas anderen" Reiseführer vorstellen, der vor allem filminteressierte Leser ansprechen wird. Ein Blick in den Klappentext verrät schon viel über den Inhalt. Das Buch hat ein thematisch ansprechendes Cover. Auf einem Filmstreifen finden sich die ersten Fotos einzelner Film-Locations. Auf der Rückseite findet sich eine kurze Inhaltsangabe. Die Umschlagseiten können ausgeklappt und als Lesezeichen genutzt werden. Auf dem hinteren ausklappbaren Teil findet sich ein Bild und ein paar Informationen zum Autor. Auf dem vorderen Teil findet sich sieben Highlights mit Ortsangabe und dazugehöriger Seitennummer. Dahinter findet sich eine Europaübersichtskarte. Hier sind die verschiedenen Drehorte mit kleinen Sternchen versehen. Nach einem kurzen Vorwort des Autos folgen auf sechs Seiten eine Inhaltsangabe des Buches. Der Autor ist als Location Scout unterwegs und war oftmals direkt am Set aktiv. So hat er auch bei diversen Bond-Filmen mitgewirkt. Die Inhalte sind den einzelnen Ländern zugeordnet und neben der Seitenangabe gibt es einen kleinen Hinweis zum Film oder die Location. Und dann geht es auch schon direkt los. Die diversen Location werden vom Autor "gut in Szene gesetzt". Es finden sich tolle Informationen und Hintergrundstorys, die sich gut lesen lassen. Darunter unter anderem auch geschichtliche Abrisse. Es ist schon interessant mal was über das "Drumherum" zu erfahren. Vieles wird man als Kinogänger gar nicht gewahr. Natürlich ziehen Dreharbeiten viele Interessierte an und machen die Drehorte über die Grenzen hinaus bekannt. Immer wieder finden sich große Städte wie zum Beispiel Berlin oder Venedig, aber auch kleine Orte und Gassen werden für Regisseure ausgewählt. Es wird nicht alles in Studios gedreht, obwohl dies viel Geld sparen würde. Zum Ende gibt der Autor noch einmal ein paar "Regeln für Location-Hunter" gefolgt von einem alphabetisch geordneten Filmregister. Das Buch ist eine Bereicherung für Filmfans. Aber auch Reisende können hier mal den ein oder anderen Ort für sich herausfiltern und einem Besuch abstatten. Wer hat nicht als Kind davon geträumt mit "Winnetou" durch die Prairie zu reiten. Die Jüngeren unter uns werden sich sicherlich eher an "Game Of Thrones" mit der Hauptstadt "Königsmund“ erinnern. Beides wurde "nebenan" in Kroatien gedreht. Auch Fotografen werden in diesem Buch fündig und können hier den ein oder anderen Film-Foto-Spot für sich entdecken.