Saar-Lor-Lux (Dreiländereck Saarland, Lothringen, Luxemburg)

Reiseführer
ISBN: 978-3-8317-3446-7
Seiten: 624
Auflage: 1. Auflage
2021
Ausstattung: komplett in Farbe, 23 detaillierte Stadtpläne und Karten, Rad- und Wandervorschläge zu allen Orten, Erlebnistipps für Kinder, kleine Sprachhilfe Französisch, dreisprachige Liste von Ortsnamen, zahlreiche Fotos, ausführliches Register
sofort lieferbar
22,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in DE ab 10 €)

Inhalt

Saarland, Lothringen und Luxemburg – wo sonst, wenn nicht hier, wo an den Ländergrenzen von Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Belgien verschiedene Kulturen und Sprachen aufeinander treffen, lässt es sich vielfältig reisen? Das Dreiländereck mit dem südlichen Zipfel Belgiens ist geprägt von Kohle, Eisen und Minette. Es ist aber auch eine Region urwüchsiger Wälder und abenteuerlicher Felsen, idyllischer Flüsse und Seen und aussichtsreicher Höhen. Und nicht zuletzt ist es eine Region voller Zeugnisse über die wechselvolle Geschichte zwischen Deutschland und Frankreich.

Autor Markus Mörsdorf führt die Leser vom Saarland aus nach Lothringen und ins krumme Elsass, vom Süden Luxemburgs in den südöstlichen Zipfel Belgiens und hinein in den Alltag, der hier Europa heißt. Er zeigt die Festungen des Sonnenkönigs Saarlouis und Longwy, gläserne Fahrstühle in Lëtzebuerg und Weinhänge an der Mosel. Das Reisehandbuch steckt dabei voller Geheimtipps für die Großregion und zeigt nicht nur reizvolle Städte und Landschaften auf, sondern lädt auch zu spannenden Grenzerfahrungen, Wanderungen und Radtouren ein und wandelt dabei auf oft noch weitgehend unentdeckten Pfaden.

Jedes Kapitel beginnt mit einer Doppelseite, auf der die Inhalte mit einer Übersichtskarte der Region, Highlights und Seitenverweisen vorgestellt werden. Natürlich enthält der Reiseführer die bewährten und praktischen Tipps zu Reisefragen von A-Z. Im erweiterten Vorspann finden sich Übersichtsseiten mit Beschreibungen aller Regionen, eine Jahresübersicht zu Festen und Veranstaltungen, Routenvorschläge und persönliche Top-Tipps des Autor. Viele spezielle Infos, beispielsweise zur Anreise und zu den vielfältigen Möglichkeiten an Aktivitäten, sind hilfreiche Planungshelfer.

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates

Saarbrücken

Seite: 
56
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Das Four-Side-Hotel wurde Ende 2020 im Rahmen der Corona-Beschränkungen geschlossen und von der Park-Inn-Kette übernommen – Interieur und Atmosphäre sollen bleiben:  Stil Sarre indépendante – französisch-saarländische 50er. Wiedereröffnungstermin über die Homepage zu erfahren: www.premierinn.com, Saarbrücken

Saarschleife/Orscholz – Ökotipp

Seite: 
207
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Das Landhotel Saarschleife wurde Anfang 2021 mit einem grünen Michelinstern für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Ressourcenschonung ausgezeichnet. Mit ausschlaggebend sind die unverpackte Anlieferung der Lebensmittel, wenn immer möglich, aus regionalem Anbau, insbesondere aus dem saarländischen Biosphärenreservat Bliesgau (siehe Kapitel 6).

Ottweiler: Mein Tipp

Seite: 
262
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Keine „Kuchenmanufaktur“, kein „Bistro“, sondern „e rischdisches Káffeh“: In Ottweiler gibt’s es das noch, ein unverfälschtes, urgemütliches Café anno dazumal – Hier ist nichts nachgestellt oder nachgebaut, sondern alles original – und das schon seit sechs Generationen. So hat man nicht nur zwei Weltkriege, sondern auch die Corona-Pandemie überlebt. Im Sommer stehen zusätzlich ein paar Tische vor dem charmanten Fachwerkhaus in der Altstadt. Und die Kuchen sind echt eine Wucht – Handarbeit nach Omas Rezept. Café Schneider, 30, Wilhelm-Heinrich-Straße 30, 66564 Ottweiler. Di-Fr 7-17, Sa -13 und So 8-17 Uhr.

Ottweiler

Seite: 
262
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Thomas Stutz hat mit seinem Altstadtladen in einem Stadthaus von 1590 eine Tradition des 19. Jarhhunderts aufgegriffen und diese mit regionaler und überregionaler Feinkost und einem schnuckeligen Bistro verknüpft: Onkel Toms Hütte bietet bei Colonialaden-Atmosphäre Leckeres und Feines aus der Region und aller Welt. Schlosshof 5, 66564 Ottweiler. Di 15-21, Mi/Do 10.30 -21, Fr/Sa -23.45, So 14-21 Uhr.

Etang de Hanau/pays de Bitche

Seite: 
330
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Der Zugang zum Château de Waldeck mit seinem weiten Blick über die Nordvogesen ist aktuell wegen Geländeabsenkungen offiziell gesperrt. Nach Sicherungsarbeiten eventuell zur Sommersaison wieder offiziell zugänglich.

Sarregemuines

Seite: 
339
30. März 2021
Verfasser: 
Autor Markus Mörsdorf

Neu ist ab April 2021 die E-Bike-Ausleihe im Tourist-Office – 14 E-Bikes sind für 1-3 Tage zu mieten. Infos/Preise über das Office du Tourisme.

Presserezensionen
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezensionen.

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden