Download

Wanderführer Kungsleden - Trekking in Schweden – Download (PDF)

In 28 Tagestouren von Abisko nach Hemavan
Wanderführer
Seiten: 312
Auflage: 2. Auflage
2016
Dateigröße: 18.20 MB
Dateiformat: PDF
Ausstattung: komplett in Farbe, 28 Etappenkarten, Übersichtskarten, ausführliches Register, Glossar, Griffmarken und Kartenverweise
verfügbar direkt nach Bezahlung
11,99 €
inkl. MwSt.

Inhalt

"Vandra i Kungsleden" ist der Klassiker der Fjällwanderer, der hier in aktualisierter, erweiterter Auflage und mit neuen Bildern vorliegt. Dieser Trekkingführer beschreibt den gesamten Kungsleden zwischen Abisko und Hemavan sowie eine Vielzahl von Tagestouren, die ihren Ausgangspunkt an den Berghütten haben. Sie erfahren alles Notwendige für die Planung einer Wanderung auf diesem legendären Fernwanderweg.

Ausführliche Tourenbeschreibungen mit Karten:

  • 28 Etappen zwischen Abisko und Hemavan
  • Darunter ein Abstecher zum Kebnekaise und nach Nikkaluokta
  • Gipfelbesteigungen und Ausflüge in die Umgebung auf zahlreichen Tagestouren
  • Sehenswertes abseits des Weges, historische Hintergründe

„Das schwedische Fjäll mit seinen geschwungenen Linien ist von weichem Charakter. Ich kenne keine andere Landschaft, die auf vergleichbare Weise plötzlich wechseln kann zwischen sinnlicher Form und brutalem Antlitz. Sie regt die Fantasie an. Hier und da gehen die meist rundlichen Erhebungen in bedrohliche Steilwände über. Über weite Strecken folgen wir Tälern durch beruhigendes Fjäll oder gehen über endlose Hochebenen, mitunter tauchen aber richtig alpine Berge auf, mit Gletschern und steilen Felswänden. Der Kungsleden zeigt uns das ganze Spektrum.“ (Claes Grundsten)

Der Autor ist preisgekrönter Naturfotograf und besitzt eine sehr detaillierte Kenntnis des schwedischen Fjälls. Der Wanderführer erläutert alles, was man wissen muss, um sicher in diesem Gebiet zu wandern und die Natur intensiv zu erleben:

  • Tipps zur Planung der Wanderung: Wann, von wo und in welcher Richtung läuft man den Kungsleden am besten?
  • Wichtige Infos zu allen Etappen: Entfernung, Höhendifferenz, Gehzeit und Schwierigkeitsgrad, Bootspassagen und Furten
  • Hütten: Welche Ausstattung hat die Hütte, wo braucht man ein Zelt?
  • Unterwegs im Fjäll: Detaillierte Beschreibungen der Flora und Fauna sowie geologische Informationen
  • Abbildungen: Über 80 Fotos des mehrfach ausgezeichneten Naturfoto­grafen Claes Grundsten 

Presseinformationen

Download Zusatzinformationen

Updates
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Updates.
Presserezensionen

Neue Reiseführer. Schweden.

Die Wanderung auf dem schwedischen Kungsleden beschreibt in 28 Etappen von Abisko nach Hemavan der Autor Claes Grundsten. Viele praktische Hinweise für die Tour vervollständigen den Band.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli/August 2015
Medium: 
Nordis. Das Nordeuropa-Magazin

Kungsleden: Trekking in Schweden

Der wohl bekannteste schwedische Fernwanderweg, der Kungsleden, zusammengefasst in nur einem Buch. Die Strecke zwischen Abisko und Hemavan sowie eine Vielzahl von Tagestouren samt ausführlicher und genauer Tourenbeschreibungen werden vorgestellt. Detailliertes Kartenmaterial und aussagekräftige Bilder helfen bei der Planung in Nordschwedens Wildnis.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Sommer 2015
Medium: 
Outdoor Guide. Bike. Trekking. Kanu. Bergsport.

Neue Zürcher Zeitung

Wanderführer für Schweden: Königspfad im Norden

Hng. ⋅ Trekkingschuhe schnüren, Rucksack schultern, und los geht's auf dem Kungsleden, dem schwedischen Königspfad. Fast 800 Kilometer führt dieser markierte Weg auf halber Höhe über baumlose Fjällflächen, vorbei an moorigen Wollgrasfluren und durch querende Wasserläufe; höchster Punkt dabei ist der Tjäktja-Pass (1150 m). Die beliebteste Teilstrecke beginnt in Abisko, ungefähr eine Zugstunde westlich von der Eisenerz-Metropole Kiruna entfernt. Wer hier startet, ist nach sechs Tagesmärschen in der Nähe des Kebnekaise-Massivs, Schwedens höchster Erhebung (2111 m). Dort gibt es eine komfortable Unterkunft samt Duschen. Vorher am Kungsleden entlang befinden sich fünf karg ausgestattete Selbstversorgerhütten mit Übernachtungsmöglichkeit und Nottelefon. Juni und Juli sind für Touren gut geeignet, noch besser sind jedoch August und September. Dann fehlt zwar das faszinierende Licht der Mitternachtssonne, aber eben auch die Schar quälender Stechmücken. Wanderer, die der Zivilisation entfliehen wollen, sind in Lappland auf dem richtigen Weg. Freilich klappt dies nur mit zuverlässigen Informationen; und die bietet Claes Grundstens farbig illustrierter Führer. Der schwedische Autor beschreibt den nördlichen und südlichen Kungsleden in 28 Tagesetappen, erklärt zudem alles Wissenswerte von Ausrüstung bis Zelten. Da die abgedruckten Kartenausschnitte bloss zur Groborientierung taugen, empfehlen wir zusätzlich die Faltblätter der «Fjällkarta»-Serie. Für die Rundwanderung von Abisko über die Kebnekaise-Station bis Nikkaluokta und weiter per Bus nach Kiruna braucht man die Ausgabe BD 6; sie erfasst diese Region im günstigen Massstab 1:100 000 genau und anschaulich.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2014
Medium: 
Neue Zürcher Zeitung

ekz.bibliotheksservice GmbH

Dieser Wanderführer ist eine Übersetzung der schwedischen Originalausgabe von 2006 mit Aktualisierungen sowie Ergänzungen des Übersetzers. Der Kungsleden ist ein sehr populärer Weitwanderweg durch das Fjäll Lapplands. Er durchquert alle Landschaftsformen des mittleren und nördlichen Schwedens. Er wird in 5 Abschnitten mit 28 Etappen beschrieben, dabei Angaben zu Entfernung, Gehzeit, Höhendifferenz und Schwierigkeitsgrad sowie Hinweisen zu Hütten. Neben genauen Wegbeschreibungen mit Hintergrundinformationen gibt es Vorschläge für Abstecher und Ausflüge. Illustriert mit Kartenskizzen und ansprechenden Farbfotos. Attraktiver und umfangreicher als das Outdoor- Handbuch von Rüdiger Lohf (ID 19/05). Bei entsprechender Nachfrage vor diesem empfohlen. (3)

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
Juli 2014
Medium: 
ekz.bibliotheksservice GmbH

ekz.bibliothekssvercie GmbH: 07/11

Dies ist eine überarbeitete Ausgabe der in Schweden erschienenen Wanderführer über die Fjällwelt Lapplands. Der Sarek-Nationalpark ist ein fast 2.000 km² umfassendes Hochgebirgsgebiet mit unberührter Natur und ein anspruchvolles Wandergebiet. Als Ausrüstung müssen Zelt, Schlafsack, Proviant und Kocher selbst mitgenommen werden. Hier werden 20 Mehrtagestouren beschrieben, aufgeteilt in kombinierbare Etappen. Vorangestellt jeweils Angaben zu Entfernung, Höhendifferenz, Gehzeit und Schwierigkeitsgrad sowie eine Kartenskizze. Ein extra Kapitel beschreibt Touren entlang des Fernwanderwegs Kungsleden. Vor dem Outdoor-Handbuch von R. Drexhage (Stein; ID 31/07) bei entsprechender Nachfrage empfohlen.

Erscheinungsdatum oder Ausgabe: 
07/11
Medium: 
ekz.bibliothekssvercie GmbH

Tipps & Anregungen an die Redaktion senden

(1) Lesermeinungen

Ich habe die beiden Führer abschließend noch nicht im Detail durchgearbeitet, finde sie aber ausgesprochen informativ und gehaltvoll im Vergleich zu anderen Publikationen.